Willkommen im Norwegischen Gartenbaumuseum (Norsk Hagebruksmuseum)

Der schöne Park in Dømmesmoen stellt den Rahmen für das Norwegische Gartenbaumuseum. Der Park enthält große Sammlungen von Sträuchern und Bäumen, Rosen, Stauden sowie Ibsens Kräutergarten. Der Teich und die große Höhle in der „Dømmesmo-Eiche” bilden den zentralen Mittelpunkt im Park.

Im Museum werden Sammlungen aus dem Gartenbaugewerbe wie die Inneneinrichtung von Grimstadfrø, die Weinproduktion von Fuhr, die Konservenindustrie in Grimstad und eine Ausstellung über die ökologische Wechselwirkung zwischen Natur, Bienen und Menschen gezeigt.

Nichts ist schöner als der Park von Dømmesmoen im Sommer. Wir empfehlen eine Tour im Park zu machen und danach einen frischen Smoothie im Museumscafé zu genießen. In den Schulferien hat das Museum jeden Tag geöffnet.

Willkommen im Norwegischen Gartenbaumuseum!