Projekte

 

FORSCHUNGSPROJEKT

 

Grimstad bys museer nimmt als eines von 5 Museen im Litteraturnettverket (norwegisches Netzwerk für Schriftstellermuseen) an einem interdisziplinären Dokumentations- und Forschungsprojekt über das Museum als erinnerungspolitischen Akteur durch Reflexion über die Rolle der Vergangenheit in einer modernen Demokratie teil. Das Projekt läuft vom Herbst 2015 bis zum Frühjahr 2018 und soll in einem gratis E-Book münden. Das Projekt hat 650 000 NOK verteilt über drei Jahre vom Norwegischen Kulturrat bewilligt bekommen.    

Bei Fragen zum Forschungsprojekt, kontaktieren Sie bitte Anita Estensen per E-mail: anita.estensen [at] aama.no oder per telefon: +47 93 03 21 29.